Reinigung & Aufbewahrung

 








Reinigung

 

  • Reinigen Sie Ihre Perlen nach dem Tragen. Möchten Sie sich aber langfristig an Ihren Perlen erfreuen empfehlen wir die Perlen professionell zu reinigen. In unserer Bijouterie bieten wir einen speziellen Perlenreiniger an, welcher Fett- und andere Rückstände auf sanfte Weise entfernt. Bei ausschließlicher Verwendung eines weichen Tuches ohne Reiniger, besteht die Gefahr, dass Säure-, Fett- und Schmutzreste lediglich auf den Perlen verteilt, nicht aber entfernt werden.
  • Ist Ihre Perlenkette einmal nass geworden, strapaziert dies den Seidenfaden der Kette. In diesem Falle nehmen Sie Ihr Schmuckstück mit beiden Händen auf, legen es für mindestens 24 Stunden flach auf ein weiches Tuch und lassen es gut durchtrocknen. Dies sollte nicht in Heizungsnähe sein - Fönhitze sollte nicht zum Einsatz kommen.
  • Gönnen Sie Ihrem Perlenschmuck regelmässig (alle 2 Jahre) eine gründliche Reinigung und lassen Sie Ihre Perlenkette von einer Fachperson neu aufziehen.

Aufbewahrung 

 

  • Bewahren Sie Ihren Perlenschmuck getrennt von anderen Schmuckstücken auf, damit er nicht zerkratzt wird.
  • Am besten ruhen Ihre Perlen in einem separaten Säckchen aus weichem Naturmaterial oder im Etui. Bitte verwenden Sie keine Ledersäckchen, da Leder Gerbsäure enthalten kann und diese wiederum Ihre Perlen zerstört. 
  • Perlen wollen das Tageslicht sehen und die natürliche Feuchtigkeit der Haut und Umgebung "atmen". Ein langer Aufenthalt im Tresor, in Schmuckschränken oder Schubladen schadet Perlen und sollte vermieden werden.